lade ...

marketingtag

4. November 2016

Gütezeichen-Auftritt bei foodRegio

Gutes zum Marketingtag

Anlässlich des 3. foodRegio Marketingtags in den Lübecker media docks präsentierten sich dort auch Gütezeichenbetriebe mit ihrem Angebot an regionalen Produkten. Mit der Meierei Horst, den Ökomelkburen und dem meierhof Möllgaard war der Bereich Milchwirtschaft stark vertreten, um sich dort mit Referenten und Teilnehmern zum Thema „Lohas“ auszutauschen. Diese Zielgruppe pflegt einen Lebensstil, bei dem die Kriterien Gesundheit (health) und Nachhaltigkeit (sustainability) bei allen Entscheidungen eine wichtige Rolle spielen; somit ist auch bei dieser seit Jahren anwachsenden Bevölkerungsschicht mit einer Präferenz für regionale Lebensmittel auszugehen.

Die Vorträge widmeten sich einer eigehenden Betrachtung der Zielgruppe und zeigten darauf aufbauend Möglichkeiten und Strategien für Betriebe auf, mit ihrem Angebot diese Konsumenten anzusprechen. Für die Gütezeichen-Betriebe war besonders der Beitrag von Prof. Dr. Holger Thiele (Professor für Agrarökonomie an der FH Kiel und Direktor des Instituts für Ernährungswirtschaft) relevant. Darin wurde der inhaltliche Fokus auf die „Regionalität in der Milchvermarktung“ gelegt und die Marktpotentiale und Umsetzungen in der Praxis thematisiert. Insgesamt lieferten alle Tagungsbeiträge viel Stoff für die abschließende Frage- und Diskussionsrunde sowie für anregende Gespräche in den Pausen. Generell herrschte ein allgemeiner Konsens darüber, dass die „Lohas“ in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen sind und somit regionale und nachhaltig erzeugte Produkte nach wie vor auf eine Nachfrage mit Wachstumspotenzial treffen, das sich auszuschöpfen lohnt.

Dr. Markus Heid
Landwirtschaftskammer
04331 / 9453-401
mheid@lksh.de

Widgets