Aktuelles

Neues rund um das Gütezeichen „Geprüfte Qualität Schleswig-Holstein“

Gutes aus Schleswig-Holstein

Anlässlich der diesjährigen Internationalen Grünen Woche (IGW) präsentierte sich der Fachbereich Gütezeichen der Landwirtschaftskammer mit verschiedenen Themen in der Schleswig-Holstein-Halle 22a auf dem Berliner Messegelände.

Am Stand „Gutes vom Hof.SH“ zeigten heimische Direktvermarkter die Vielfalt der Produkte in den Hofläden Schleswig-Holsteins. An drei Verkaufstresen probierten die Besucher Spezialitäten der Käsestraße und weiterer Produzenten unter dem Dach des Online-Portals. Der Direktvermarkterverein „Nordbauern“ präsentierte seine neue Bildsprache zur mediengestützten Vermarktung. Neu am Gütezeichen-Stand ist die Initiative Wir-fischen.SH. Unter dieser Dachmarke präsentiert sich die Fischerei Schleswig-Holsteins. Neben dem neuen Magazin wurden am Stand auch die heimischen Fischspezialitäten „Kieler Sprotten“ und Glückstädter Matjes angeboten.

Eine große Fangemeinde unter den Messebesuchern hat die „Gütetüte“ in den vergangenen Jahren aufgebaut. Mit der bunten Spezialitätenmischung aus Niederegger Marzipan, Böklunder Würstchen, Holtseer Tilsiter, Flensburger Bier, Küstennebel, Holsteiner Katenschinken und Glückstädter Matjes nehmen die Besucher einen vielseitigen Gruß aus Schleswig-Holstein mit nach Hause. Alle Einnahmen aus den Warenspenden der Gütezeichen-Firmen werden in Kooperation mit dem Verein „Berliner helfen“ an Projekte zugunsten sozial benachteiligter Kinder gespendet.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu.