Das QS-System

Die Basis für das Gütezeichen Schleswig-Holstein

Qualitätssicherung mit dem QS-System

Die Anforderungen an hochwertig hergestellte Produkte steigen in der heutigen Zeit ständig. Alle, die an der Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung von Lebensmitteln beteiligt sind, stehen in der Verantwortung gegenüber dem Verbraucher. Die Qualität eines Produktes trägt wesentlich zur Kaufentscheidung bei.

Das QS-Prüfsystem ist ein Qualitätssicherungssystem für frische Lebensmittel und sorgt für Transparenz und Sicherheit bei der Lebensmittelproduktion. Im Rahmen der Qualitätssicherung wird neben gründlichen Kontrollen auch für eine zuverlässige Herkunftssicherung und eine klare Kennzeichnung gesorgt. Seit 2001 steht QS für Lebensmittelsicherheit vom Landwirt bis zur Landentheke und umfasst somit alle Stufen der Lebensmittelkette.

QS-Prüfsystem: umfassend und transparent

Um die hohen Anforderungen an frische Lebensmittel sicherzustellen werden neben konsequenten Eigenkontrollen auch Audits durch externe Prüfer durchgeführt, die unter anderem die Prozess- und Herkunftssicherung beinhalten. Die Anforderungen werden regelmäßig von unabhängigen Prüfern abgenommen. Die Auditierung muss durch QS-zugelassene Zertifizierungsstellen durchgeführt werden. In den Jahren, in denen keine Prüfung stattfindet, muss eine gewissenhafte Eigenkontrolle nachgewiesen werden.

Was bedeutet das für Gütezeichenprodukte?

Nur Produkte von Betrieben, die nach der QS-Prüfung eine der obersten Einstufungen erreicht haben, können mit dem Gütezeichen „Geprüfte Qualität Schleswig Holstein“ ausgezeichnet werden. Anschließend greifen die zusätzlichen Kontrollen der Gütezeichen-Prüfung. So hat am Ende nicht nur der Produktionsprozess, sondern auch das Produkt eine Top-Qualität.

Beispiel Kartoffeln

Nachdem der Kartoffelbetrieb eine positive QS-Einstufung erlangt hat, greifen die zusätzlichen Kontrollen der Gütezeichen-Prüfung.  So wird zum Beispiel geprüft, ob die Anforderungen der höchsten Handelsklasse noch übertroffen werden, ob der Geschmack und das Aussehen einwandfrei sind und ob der Nitratgehalt unter der für Gütezeichen-Kartoffeln definierten Grenze von 100 mg/kg liegt. Das kontrolliert leckere Ergebnis erkennen Sie dann am begehrten blau-grünen Siegel auf dem Kartoffelsack.

Ist Ihr Interesse an dem QS-System geweckt? Weitere Informationen und aktuelle Meldungen finden Sie unter www.q-s.de

Ansprechpartnerin

Eva Lassen
E-Mail: elassen@lksh.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unseren Datenschutzbestimmungen zu.